too good to go | #weactgreen

Das ARCOTEL Rubin Hamburg startete vor Kurzem mit der Kooperation “too good to go”. Die Smartphone-App wurde in der bekannten TV-Gründershow “Die Höhle der Löwen” als Innovation gefeiert. Gastronomiebetriebe können über diese App überschüssige Speisen
anbieten, die von den App-Usern für wenig Geld erworben und abgeholt werden können. Das ARCOTEL Rubin bietet dafür Feines vom Frühstücksbuffet an.

Gemeinsam Gutes zu tun

Gemeinsam Gutes zu tun, hat sich der “Soziale Marktplatz“ der Stadt Stuttgart zum Ziel gesetzt. Gemeinnützige Einrichtungen und Vereine treffen hier auf Vertreter von Betrieben und schließen Tauschgeschäfte mit gegenseitigem Gewinn ab. Das ARCOTEL Camino Stuttgart war mit dabei: So wurde ein Selbstbehauptungskurs einer Trainerin des Frauenkreises Degerloch für zehn Mitarbeiterinnen vereinbart, im Gegenzug gab es ein Fingerfood-Catering für eine Veranstaltung des Frauenkreises. Die Telefonseelsorge Stuttgart wiederum organisiert einen Kommunikations-Workshop für die Hotelmitarbeiter und erhält einen Seminartag mit 100 Personen im ARCOTEL Camino.

Bild: Martina Rudolph-Zeller/Telefonseelsorge Stuttgart, Peter Leidig, GM ARCOTEL Camino Stuttgart

Spendenaktion für das Universitätsklinikum Eppendorf

Wer im ARCOTEL Rubin Hamburg sich an der Rezeption einchecken mag, der begegnet einer Spendenbox. Hier wird alljährlich für die Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Eppendorf in der Stadt Hamburg, im Namen der Initiative "Der Blauer Ball", gesammelt. Nach jeder Leerung der Spendenbox wird der gesammelte Betrag sowohl auf der Facebook-Fanpage des ARCOTEL Rubin Hamburg kommuniziert, sowie auf der Spendenmodul-Seite vom "der Blauer Ball".

Geprüft und getrocknet

Das Blinden- und Sehbehindertenförderungswerk GmbH Wien kann seit 2017 auf die Unterstützung von ARCOTEL Hotels zählen. Das Unternehmen bezieht Geschirrtücher vom Förderungswerk, die als Prüfungsarbeit von blinden bzw. sehbehinderten Lehrlingen hergestellt werden. Es freut uns sehr, dass wir damit einen Beitrag zur Erhaltung dieser so wichtigen Institution leisten können.

Hoch zu Ross!

Bereits seit 2014 unterstützt ARCOTEL Hotels das Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Wien-Ottakring. Zuletzt hat das Unternehmen dem Zentrum die Anschaffung von EDV-Ausstattung ermöglicht. Außerdem konnte mit finanzieller Unterstützung eine Reit-Therapie-Aktion (Heilpädagogisches Voltigieren) ermöglicht werden. Gutes tun in der Heimatstadt von ARCOTEL Hotels, das ist besonders schön!

120 Matratzen für internationale Hilfsorganisation

Im März 2017 spendete das ARCOTEL Camino Stuttgart 120 Matratzen an die internationale Hilfsorganisation humedica e.V. Dazu gab es für den Verein noch Barhocker, Mülleimer und Moltons, die sie nutzen können. Weitere 140 Matratzen wurden außerdem von ehrenamtlichen Helfern in verschiedenen Flüchtlingsunterkünften und Jugendheime in Stuttgart verteilt. Das ARCOTEL-Team freute sich sehr, einen Beitrag für Hilfsbedürftige zu leisten.

Suppe mit Sinn

Jedes Jahr im Winter veranstaltet die Österreichische Tafel-Organisation die Hilfsaktion "Suppe mit Sinn". Über 100 Gastronomiebetriebe österreichweit engagieren sich, indem sie eine Suppe auf ihrer Speisekarte der Organisation widmen. Pro verkaufter Suppe wird EUR 1,00 gespendet. So können bis zu 10 Armutsbetroffene mit Lebensmitteln versorgt werden. ARCOTEL Hotels nimmt jedes Jahr mit Freude an der Hilfsaktion teil. 

Charities zu Weihnachten

Das ARCOTEL John F Berlin beteiligte sich an der Spendenaktion "Laughing Hearts". Heimkinder hängen dabei ihre Wunschzettel auf den Weihnachtsbaum. Jeder Besucher und Hotelgast hat die Möglichkeit, mit 10 Euro einen Kinderwunsch zu erfüllen. www.laughing-hearts.de

Auch das ARCOTEL Camino Stuttgart engagiert sich. Jahr für Jahr geben General Manager Peter Leidig und sein Team bei der evangelischen Gesellschaft Stuttgart (EVA) im Rahmen des Offenen Sonntags Essen an über 100 Bedürftige aus. www.eva-stuttgart.de

Eine schöne Aktion ist außerdem "Weihnachten im Schuhkarton", die von Geschenke der Hoffnung e.V. organisiert wird. Das ARCOTEL Camino Team hat verschiedene Geschenke in einen Schuhkarton gepackt, von Kleidung über Süßigkeiten bis zu Schulbedarf ist alles erwünscht. Jedes Paket geht an ein bedürftiges Kind aus Europa, bzw. Osteuropa. www.geschenke-der-hoffnung.at