Kleine Schritte, große Erfolge

Seit 2015 werden Bienenprojekte gefördert

Jeder Hotelgast kann mitmachen – und viele haben dies seit Beginn von "Give Bees a Chance" getan. Verzichten Hotelgäste in den ARCOTEL Hotels ab zwei Nächten freiwillig auf die Reinigung ihrer Zimmer, sammelt jedes Hotel in einen Spendentopf. Mit der Summe werden Projekte zum Schutz der Bienen unterstützt.

Rund 17.000 Euro, die im Jahr 2015 gesammelt wurden, gingen an die ORF-Organisation MUTTER ERDE, die damit ein Bienenprojekt in Österreich unterstützt. Im Jahr 2016 erreichte ARCOTEL Hotels mit seinen Gästen die unglaubliche Summe von EUR 100.000 und im Jahr 2017 wurde diese Summe noch übertroffen. Wir sagen DANKE an alle Hotelgäste, die mitmachen!

Im aktuellen STORiES-Magazin berichtet Dr. Renate Wimmer von den Nachhaltigkeitsprojekten der ARCOTEL Hotels und der Aktion "Give Bees a Chance".

… und übrigens: Am 20. Mai 2018 ist "World Bee Day"!

 

Aktuelle Projekte

Initiative Bee Support für einen Bienenpark in Niederösterreich

Bereits im vergangenen Jahr initiiert, wird in diesem Jahr das Bienenpavillon im Bienenpark umgesetzt. Österreichs erster und bislang einziger Bienenpark wurde 2014 von der Initiative „Bee Support“ in Niederösterreich errichtet und wird derzeit um ein neues Infotainment-Highlight erweitert:  den Bienenpavillon. Von außen lockt der 15 Quadratmeter Grundfläche umfassende Holz-Wabenfach¬werk¬bau durch seine augenfällige künstlerische Gestaltung, den Bienenwaben nachempfunden. Im Inneren finden sich interessanten Bienen-Infos – für Kinder und Erwachsene jeweils auf Augenhöhe ange¬ord¬net - die das Thema auf unterhaltsame, kreative und auch berührende Weise darstellen. Mehr im Blog hier.

www.bee-support.at

Blühwiesen in Hamburg

Die Deutsche Wildtier Stiftung legt gemeinsam mit der Stiftung Ausgleich Altenwerder auf 90.000 Quadratmetern Blühwiesen im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg für die bedrohten Wildbienen an. ARCOTEL Hotels mit seiner Aktion "Give Bees a Chance" fördert das Projekt mit Saatgut für 10.000 Quadratmeter Blühwiesen. Im Rahmen des gemeinsamen Wildbienen-Projektes wird bis Ende 2019 die ehemalige Ackerfläche durch das Ausbringen von heimischem, regional spezifizierten Saatgut in arten- und blütenreiches Grünland umgewandelt. Das Saatgut besteht aus 47 Wildkräutern und sechs Grasarten. Die Bodenvorbereitung ist bereits gestartet. Die Aussaat ist für Mai geplant. Die Maßnahmen werden während der Umsetzung von der Deutschen Wildtier Stiftung dokumentiert und wissenschaftlich begleitet, um auszuwerten, wie sich die Artenvielfalt der Fläche entwickelt.

www.deutschewildtierstiftung.de

ARCOTEL Hotels fördert Pflanzwettbewerb

Die Initiative Deutschland summt veranstaltet erneut den Pflanzwettbewerb "Wir tun was für Bienen" und ruft dazu auf, Flächen für die Wild- und Honigbienen und die Natur zurückzuerobern. Mit dem Pflanzwettbewerb will Deutschland summt Gemeinschaften aller Art dazu motivieren, sich mit viel Spaß für die Bienen, die biologische Vielfalt und damit für unsere Zukunft einzusetzen. Der Wettbewerb findet vom 1. April bis 31. Juli 2018 statt. Teilnehmen können Gruppen jeder Art mit ihren Gemeinschaftsaktionen; in der Wettbewerbskategorie „Privatgärten“ auch Einzelpersonen. Die Fotos und Videos der Aktionen werden von den Teilnehmern auf die Aktionsseite www.wir-tun-was-fuer-bienen.de hochgeladen, die pünktlich zum 1. April 2018 den Link zum Registrieren anbieten wird.

www.wir-tun-was-fuer-bienen.de

Bienenretter des FINE Frankfurter Institut

Mit dem neuen "Bienenkoffer" werden Erzieher und Lehrer unterstützt, mit ihrer Gruppe auf spielerische und kreative Art und Weise etwas für die Bienenrettung zu tun. Entwickelt wird der Bienenkoffer von den Bienenrettern des FINE Frankfurter Institut für nachhaltige Entwicklung e.V. Die österreichische Hotelgruppe ARCOTEL Hotels fördert das Projekt mit ihrer Aktion "Give Bees a Chance". Geplante Inhalte des Koffers sind unter anderem ein Bausatz für ein Wildbienenhotel oder Baupläne für den Werkunterricht, auf viele Wildbienenarten abgestimmtes Saatgut, Material zur Anlage einer Blumenwiese, Beschilderung und Pflegeanleitung oder zur Aufzucht bienenfreundlicher Pflanzen sowie unterstützendes pädagogisches Material und Spiele. Das Projektteam arbeitet bereits an der Konzeption der Koffer. In der zweiten Jahreshälfte werden die ersten Koffer kostenlos an die ersten Schulen und Kitas abgegeben.

www.bienenretter.de

Bienenschutzgarten

Mit der "Aktion Blühende Landschaft 2018 - Let it Grow“ möchte der gemeinnützige Verein "Bienenschutzgarten“ viele Menschen in Österreich dazu motivieren, selbst aktiv zu werden und blühende, artenreiche Refugien für Honigbienen und Insekten zu gestalten. Die österreichische Hotelgruppe ARCOTEL Hotels fördert das Projekt mit ihrer Aktion "Give Bees a Chance". Die Aktion richtet sich an Bienenfreunde, die in Gärten, auf Balkonen, auf Wiesen und auch Firmenarealen die Lebensgrundlagen für Honigbienen und anderen Blütenbestäuber verbessern möchten. Für Interessierte stehen Samenpäckchen mit einer Mischung aus Wild- und Kulturblumen zur Verfügung. In einem Jahresmagazin wird die Aktion präsentiert und erklärt.

www.bienenschutzgarten.at

Honigerlebnis Hinteregger

Seit November 2017 ist ARCOTEL Hotels Pate: Vier Bienenstöcke in Wieselburg in Niederösterreich werden von Leopold Hinteregger gepflegt und betreut.

www.honigerlebnis-hinteregger.at