Krimidinner in Hamburg - Genuss & mörderisches Vergnügen

Es ist einfach ein Erlebnis – hier passiert mehr als nur das gute Essen als solches zu genießen. Bei einer Theater & Dinner Veranstaltung wird kulinarischer Hochgenuss mit spannender Unterhaltung serviert: Ein Kitzel für Nerven und Gaumen!

Erleben Sie Krimi, Dinner & Theater  im ARCOTEL Rubin und lassen Sie bei gehobener Küche in stilvollem Ambiente den Alltag hinter sich. Den Gästen wird einiges geboten: erlesen serviert, spontan inszeniert. Das Kriminaldinner – ein köstliches 4-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem spannenden Kriminalfall.

Die Theaterstücke im Überblick

DAS TÖDLICHE VERMÄCHTNIS
Inspektor Watson von Scotland Yard braucht an diesem Abend die Mithilfe der Gäste bei der Aufklärung eines kuriosen Mordes an einem exzentrischen schottischen Lord. Es gilt, den Fall noch einmal aufzurollen und dem Täter durch geschicktes Kombinieren auf die Schliche zu kommen.Unter tatkräftiger Mithilfe der Anwesenden werden dabei unter anderem die Mordumstände und der Tatort nachgestellt. Großer Spaß und spannende Unterhaltung sind dabei garantiert!

Am Ende der Ermittlungen werden diejenigen Detektive, die den Fall richtig gelöst haben, von Inspektor Watson mit einer kleinen Auszeichnung belohnt.Hinsichtlich Kostümen und Requisiten ist dieses Kriminaldinner am England der Zwanziger und Dreißiger Jahre angelehnt und erfüllt alle Ansprüche an einen spannenden Kriminalfall.Abgerundet wird dieses ganz besondere Ereignis durch aufwändig gestaltete Beweisstücke und vielfältigste Ermittlungsunterlagen.

MORD IN DER ST. PAULI HAIFISCHBAR
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins, da tummelt sich alles und jeder. Besonders in der Haifischbar von Onkel Hugo und Tante Hermine. In der Kneipe der zwei Hamburger Originale wird gesungen, getanzt und kräftig gefeiert. Hier ist das Leben bunt und schrill! Und neben der Rosenverkäuferin trifft man einen Seemann oder doch die ein oder andere attraktive Dame. Das bunte Treiben wird jedoch getrübt. In der Haifischbar wird ein Gast erdrosselt und die heitere Stimmung ist dahin. Gott sei Dank gibt es aber noch den kompetenten Kommissar der Hamburger Davidwache, der hoffentlich den Täter überführen wird.

MORD IM BRAUHAUS
Dietrich Holdmann - erfolgreicher Generaldirektor einer der größten Brauereien des Landes - ist heimtückisch ermordet worden bevor er noch zu Lebzeiten sein Testament verkünden konnte. War es ein Verbrechen aus purer Habgier oder spielten Eifersucht und Leidenschaft die entscheidende Rolle? Die möglichen Täter können nur aus dem engeren Umfeld des Ermordeten stammen: Verdächtig ist der versnobte Sohn des Opfers ebenso wie seine Tochter, eine fanatische Frauenrechtlerin. Ein dringendes Tatmotiv hat auch die viel zu junge Verlobte des Direktors. Oder hatte etwa der mürrische Brauereihausmeister seine Finger mit im Spiel?

Termine & Preis

EUR 79,00 pro Person

Das tödliche Vermächtnis: 04.05.2018
Das tödliche Vermächtnis: 13.12.2018
Mord in der St. Pauli Haifischbar: 20.01.2019
Das tödliche Vermächtnis: 22.03.19

Buchungsmöglichkeit

Alle Termine für Hamburg sowie eine direkte Buchungsmöglichkeit finden Sie unter
www.das-kriminal-dinner.de/krimidinner/hamburg/ oder nutzen Sie die Tickethotline T +49 1803 / 98 00 83 (EUR 0,09/min aus dem dt. FN, max. EUR 0,42/min Mobil)

TICKET KAUFEN

Mit dem "2017130" Rabattcode bekommen unsere Gäste einen Rabatt von 4 Euro auf die Karten. Kartenkontingent der reduzierten Karten ist begrenzt.