Give Bees a Chance: Auch 2019 unterstützt ARCOTEL Hotels zahlreiche Projekte

20 Mai 2019

Wien, 20.05.2019 - Anlässlich des heutigen Weltbienentags präsentiert ARCOTEL Hotels, welche Projekte im Zuge der Initiative “Give Bees a Chance“ 2019 unterstützt werden.

Das Projekt "Give Bees a Chance"

Mit der Aktion “Give Bees a Chance“ wurde im Jahr 2015 von ARCOTEL Hotels eine Initiative zum Schutz der Bienen ins Leben gerufen. Dabei verzichten Gäste auf die Zimmerreinigung und sammeln so einen Beitrag in einen Spendentopf. Aus diesen Mitteln werden Projekte gefördert. Seit 2015 haben über 100.000 Bienenfreunde das Projekt unterstützt und einen großen Beitrag zum Schutz der Bienen geleistet. "Ich danke unseren Hotelgästen, die unsere Aktion so engagiert unterstützen", sagt Dr. Renate Wimmer, Eigentümer der ARCOTEL-Gruppe, die zehn Hotels in Österreich und Deutschland betreibt. "Ich freue mich sehr, den Schutz der Bienen so fördern zu können."

Fortführung bestehender Projekte

Im Sinne der Nachhaltigkeit liegt ARCOTEL Hotels viel daran, langfristige Kooperationen aufzubauen und auch mehrjährige Initiativen zu unterstützten. So wird die Deutsche Wildtierstiftung weiter in ihrem Projekt „Blühwiesen in Hamburg“ gefördert, mit dem 2019 weitere 64.000 m² im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg mit bienenfreundlichem Saatgut bepflanzt werden. Auch Privatpersonen können neuen Lebensraum für Bienen schaffen: Als Teilnehmer des Pflanzwettbewerbes „Wir tun was für Bienen“ des Vereins Deutschland summt! wird mit Unterstützung von ARCOTEL Hotels kostenloses Saatgut zur Verfügung gestellt. In Österreich hält der Bienenschutzgarten mit seiner Aktion „Let it grow – Blühende Landschaften 2019“ dazu an, selbst aktiv zu werden. Ebenfalls ein langjähriger Kooperationspartner ist der Imker Leopold Hinteregger, bei dem ARCOTEL Hotels inzwischen 10 Bienenstöcke als Pate unterstützt.

Die Aktion Bienenretter des FINE Frankfurter Institutes weitet 2019 ihr Projekt „Bienenkoffer“ aus: nach der Entwicklung eines Koffers für Kindergartenkinder kommt 2019 eine Version für Schulkinder, in der pädagogisch wertvolle Inhalte zum spielerischen Umgang mit Bienen einladen.
Bio-Imker Roland Heinzle von Bee Support plant nach Fertigstellung seines Bienenpavillons in Niederösterreich ebenfalls ein weiteres Projekt: in einer Bienenforschungsstation untersucht der die Bekämpfung der Varroamilbe, dem größten natürlichen Feind der Bienen, mittels Bücherskorpion. Ein Projekt, das wichtige Erkenntnisse für eines der größten Probleme der Imker bringen kann.

Neue Kooperationspartner 2019

Neben der Fortsetzung von bestehenden Kooperationen konnten auch neue Partner gewonnen werden. So hat ARCOTEL Hotels erstmalig die Patenschaft für die Honigbiene im Tiergarten Schönbrunn übernommen und sichert damit den Fortbestand des Bienenhauses, direkt im Wald am Weg zum Tirolerhof gelegen.

In Deutschland ist eine neue Kooperation mit der Schulimkerin Undine Westphal entstanden. Mit Unterstützung von ARCOTEL Hotels werden Imker-Startpakete für interessierte Schulen zur Verfügung gestellt. Mit den Büchern, Malvorlagen und Anschauungsunterlagen wie den Facettenaugen erfahren die Kinder spielerisch alles Wissenswerte über die spannende Welt der Bienen.

Foto: Tiergartendirektorin Dagmar Schratter, Hotel Manager des ARCOTEL Donauzentrum Sina Nikolussi 

Bienenschutz und Nachhaltigkeit in den Hotels

ARCOTEL Hotels unterstützt nicht nur externe Projekte, sondern setzt auch in den eigenen Hotels aktiv Maßnahmen zum Schutz der Bienen und für die Nachhaltigkeit. Eigens angelegte Bienenjausenstationen vor den Hotels oder die Beherbergung von Bienenstöcken auf den Dächern zeigen neben der Umstellung auf Fairtrade-Wäsche und energieeffiziente Aufrüstung gemäß dem Motto „Kleine Schritte, große Erfolge“ die Übernahme von ökologischer Verantwortung.

Foto: Dr. Renate Wimmer, Eigentümer der ARCOTEL Unternehmensgruppe, und Undine Westphal mit einem Startpaket 


Über ARCOTEL Hotels

ARCOTEL Unternehmensgruppe positioniert sich mit derzeit 10 Hotels in Österreich und Deutschland in der Business- und Stadthotellerie. Das familiengeführte Unternehmen, gegründet 1989 in Wien, legt besonderen Wert auf ein persönliches und individuelles Umfeld mit internationalem Standard und Top-Qualität. Die Gruppe beschäftigt mehr als 850 Mitarbeiter als begeistertes Team. www.arcotelhotels.com

Pressekontakt:

ARCOTEL Hotels Marketing
T +43 1 485 5000-31
E presse@arcotelhotels.com