ARCOTEL Moments

Eine "Kostprobe" aus "ARCOTEL Moments", dem Jubiläumsbuch der österreichischen Hotelgruppe, mit viel Information rund um die Biene, über das Engagement der ARCOTEL Hotels für den Bienenschutz und die richtige Verwendung von Honig in der Küche inklusive Rezeptideen der ARCOTEL Küchenchefs. In den ARCOTEL Hotels & Resorts wird täglich mit Honig gekocht. Die Küchenchefs sind wahre Experten bei der Verwendung des goldenen Elixiers, lassen Sie sich inspirieren!

Jubiläumsmenü in den ARCOTEL Restaurants

Für EUR 39,- probieren Sie raffinierte Kreationen aus unseren honigsüßen Jubiläums-Gerichten. Dabei fließen EUR 3,50 wieder in den Spendentopf für die ARCOTEL Intiative "Give Bees A Chance".

Sommersalat mit Quitte, Pomelo, Pink Grapefruit und Himbeere
*****
Kokos-Limetten-Suppe mit gebratener Garnele
*****
Lachsforellenfilet an Kartoffel-Sotto mit Mangold und Honigmet
oder
Glasierte Entenbrust mit Topinambur auf Honig-Safterl
*****
Honig-Parfait mit lauwarmen Zwetschken und karamellisierten Walnüssen

#momentslikehome

Tausende Möglichkeiten, wie Honig in der Küche eingesetzt werden kann, laden zum Experimentieren ein: vom Aperitif über Vorspeisen, Suppen und Salate bis zu Fleisch, Fisch und Gemüse, gekrönt von herrlichen Desserts. Aus diesem Grund steht Honig bei kreativen Köchen heute hoch im Kurs. Mit unseren Koch-Tutorials gelingt das raffinierte Honig-Menü auf jeden Fall! Holen Sie sich neue Ideen und überraschen Sie Familie & Freunde.

Avocado-Lachs-Tatar mit Honig-Senf-Creme

ZUTATEN
150 g Lachsfilet, 2 Avocados, ½ EL frische Dille, fein geschnitten Saft einer Limette, 50 g Schalotten, sehr fein gewürfelt, ½ EL Olivenöl con Limone, ½ Bund frischer Koriander, fein geschnitten, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

HONIG-SENF-CREME
2 TL Dijon-Senf, 2 TL Honig, 2 TL fettarme Mayonnaise, 100 ml Avocadoöl, Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG
Lachs und Avocados in feine Würfel schneiden. Mit Dille, Koriander, Schalotten, Limettensaft und Olivenöl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Wer Schärfe mag, fügt noch frischen Chili hinzu. Für die Creme alle Zutaten kräftig vermengen – den Honig dabei vorsichtig dosieren, damit sie nicht zu süß wird! Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Creme vorsichtig unter die Lachs-Avocado-Masse mengen. Das Tatar nach Belieben anrichten.