Available on iPhone

Geschichte

Vom Familienunternehmen zum 4-Sterne-Global Player

Seit der Gründung im Jahr 1989 hat das österreichische Unternehmen den Sprung vom familiengeführten Unternehmen zur renommierten 4-Sterne-Kette geschafft, die in Deutschland zu den 50 umsatzstärksten Hotelgruppen gehört.

ARCOTEL Hotels ist eines der erfolgreichsten privaten österreichischen Unternehmen im Tourismusbereich.

Unternehmensgründer KommRat Raimund D. Wimmer – ein Nachruf

Prägende Ereignisse fanden zwischen 1989 und 2007 statt. Die ARCOTEL Unternehmensgruppe wurde im Jahr 1989 von KommRat Raimund D. Wimmer gegründet und in den folgenden Jahren erfolgreich aufgebaut.

KommRat Wimmer war über 25 Jahre in allen Bereichen des Tourismus tätig: Er begann seine Laufbahn mit einer Ausbildung am Fremdenverkehrskolleg Schloss Klessheim in Salzburg, studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität in Wien und Volkswirtschaft an der Universität Wien.

Des Weiteren bekleidete er bei der Hotel Sales and Marketing Association (HSMA) die Position des European Directors und International Vice-President, war mehrere Jahre Präsident der Marketing-Gruppierung L’Austria per l’Italia und Vorstandsmitglied des Austria Convention Bureaus. Außerdem war er Vize-Präsident der Round Table Konferenz Hotels Österreich und Sprecher der 4-Sterne-Allianz Wien.

Er ist Autor des Buches "Gewinn durch professionelles Marketing und erfolgreichen Verkauf im Tourismus".